FAUST TOTAL (AT) / FRANKFURT LAB, Juli 2016



Faust! Der Literatur Krönung, des Theaters Olymp! Im ganzen Haus, auf allen Fluren und Gretchen stellt ihre Frage im Dauerfeuer: Wie hast du's mit der Religion und was ist das für 1 Life? Eine Frage als Kampfplatz: Faust vs. Gretchen, Wir gegen Die und die Gemeinschaft bedroht. Mit Weihrauch, Hokuspokus und Bühnennebel auf der Suche nach einer Kirche für das 21. Jahrhundert. Frisch und neu und mit Bedeutung auch gefällig – ganz wie es dem Theaterdirektor gefällt. Vorhang hoch, denn: Die Zeit ist kurz, die Kunst ist lang!

Doch die Inszenierung des Faust scheitert, das Konzept ist einfach nicht aufgegangen. Zu wenig Zeit, zu viel Text und am Thema verhoben. Es wird zum Publikumsgespräch gebeten, vielleicht ist ja doch noch irgendwas zu retten.

Regie: Felix Krakau & Bastian Sistig, Dramaturgie: Anna Hilfrich & Carmen Salinas, Bühne: Julian Breuer, Kostüm: Josephine Hans & Viviane Niebling, Licht: Florian Fink, Musik: Amelie Neumann, mit: Anabel Möbius, Andreas Jahncke, Daniel Degeest, Alrun Hofert, Altine Emini, Léa Zehaf.